Firmengeschichte

Frieda und Lisbeth Bucher

Die Dorfschmiede von Hämikon hat ihren Urspung im 18. Jahrhundert und ist bereits seit 5. Generationen im Besitze unserer Familie.

Die damalige fortschreitende Mechanisierung der Landwirtschaft weckte in Sebastian Bucher-Bleichmann grosses Interesse und er entschloss sich, eine Ausbildung als Landmaschinenmechaniker in Fribourg zu machen und er übernahm 1960 die Schmiede von seinem Vater.

Durch die von ihm erworbenen Kenntnisse wurde der Betrieb immer mehr auf Landmaschinen spezialisiert. Bald schon war in der Schmiede zuwenig Platz und der Neubau einer Mechanischen Werkstatt drängte sich auf. Später trat auch sein Bruder Hugo Bucher als Werkstattleiter in die Firma ein.

Der Betrieb wuchs nun stetig und bald schon beschäftigte die Firma Bucher mehrere Angestellte. Von 1967 bis 2002 waren wir offizielle Vertreterin der Traktorenmarke Deutz-Fahr.
1997 ergab sich die einmalige Gelegenheit die Vertretung der renommierten Marke John Deere zu übernehmen.

Mit dem Eintritt der beiden Söhne Sebastian und Erich Bucher wurde es nötig, den Betrieb teilweise zu reorganisieren und den heutigen Bedürfnissen anzupassen. So wurde 1992 die Familienaktiengesellschaft BUCHER AGRO-TECHNIK AG gegründet.

Nach mehrjähriger Planung konnte im Jahr 2001 der Neubau an der Sulzerstrasse in Hämikon realisiert werden. Mit den zwei grosszügigen Werkstattgebäuden für die Landmaschinen- und Fahrzeugelektrikabteilung sowie dem modernen Zwischentrakt für die Administration und einer Ausstellhalle für neu und Occ. Maschienen, erfüllt der Neubau sämtliche Anforderungen für einen einwandfreien Betriebsablauf.

Die Firma stützt sich heute auf zwei Betriebszweige, den Landmaschinenbereich und den Fahrzeugelektrikbereich mit angegliederter Autogarage.

Im Jahr 2007 durften wir uns an der Firma von Josef Albisser Landmaschinen in Beromünster beteiligen. Die Firma Albisser ist spezialisiert für Grosserntemaschinen der Marke JOHN DEERE. Somit kann die "Neue Firma" Albisser & Bucher Agrotechnik GmbH noch ein grösseres Dienstleistungsangebot anbieten.

Ab 1. September 2009 durften wir den renomierten Fachbetrieb von Kandid Weber (einer der ältesten JOHN DEERE Vertreter in der Schweiz) in Merenschwand erwerben und die Geschäftstätigkeit weiterführen.

2012 konnten wir unser 50 jähriges Firmenjubiläum in Hämikon mit einer grossen und sehr gut besuchten Ausstellung feiern.

2014 Wir feiern zusammen mit unseren Kunden das 5-jährige Bestehen in Merenschwand mit einer Ausstellung.

Landmaschinen:
Im Bereich Landmaschinen bieten wir Service- und Reparaturarbeiten an Traktoren, Landmaschinen, Kleingeräten, Kommunalfahrzeugen und Baumaschinen an.
Dank den vorhandenen Prüfgeräten, den modernen Einrichtungen und dem nötigen Fachwissen können wir eine professionelle Reparatur und einen sauberen Service gewährleisten.

Fahrzeugtechnik / Garage:
Die Abteilung Garage/Fahrzeugelektrik wird von Erich Bucher geführt. Dieser Bereich ist dem AGVS angeschlossen. Wir führen sämtliche Arbeiten aus, welche mit der Reparatur, Service insbesodnere der Elektrik oder der Elektronik von Fahrzeugen zu tun haben. Auch wird ein breite Palette von Occasions-Autos angeboten.


Die Ausbildung von Lehrlingen ist für uns seit je her wichtig und selbstverständlich. In unserem Betrieb wurden inzwischen über 50 Lehrlinge ausgebildet.
Die Weiterbildung des Personals und ein gutes Angebot von Qualitätsmaschinen und Ersatzteilen ist für unsere Firma eine Selbstverständlichkeit.
Uns ist es ein wichtiges Anliegen, den Kunden einen prompten Service und Verkaufsangebote zu fairen Preisen anzubieten.

 

Wir sind seit je her ein Familien Unternehmen.